Fireboots

Dienstagstraining-so eine Idee

Hallo liebe Fireboots, zum letzten Dienstagstraining hatte ich eine Idee und habe dazu einige Mittänzer befragt. Leider wird uns Ines noch für einige Zeit ausfallen und für Martina werden die zwei Trainingstage in der Woche sicher auch stressig. Der letzte Dienstag verlief doch ganz gut, sollten wir für einige Zeit nicht einmal im Monat so ein Auffrischungstraining einführen? Ohne neuen Tanz, Wiederholungen von alten und neueren Tänzen, auch Tänze aus dem Einsteigerkurs, damit für Alle etwas dabei ist? Die Organisation dazu wäre noch ein Thema: Muss sich einer kümmern, werden Wünsche vorher abgegeben, oder wie könnte man es gestalten? Meinungen dazu wären, besonders auf dieser Seite, sehr gefragt. Manuela

4 Reaktionen zu “Dienstagstraining-so eine Idee”

  1. Martina Szalai

    Hallo Manuela,
    keine schlechte Idee. Ich würde mir aber wünschen, daß an diesem Tag keinerlei Tänze erklärt werden. Jeder sollte sich schon vorher Wunschtänze aufschreiben, die werden dann gespielt. Sollte jemand diese Tänze nicht können, kann er nicht mittanzen.
    Martina

  2. Manuela

    Auch Trainer haben mal frei und möchten einfach nur tanzen. Zur Zeit übernimmt Andreas zeitweise die erste Stunde Training. Für unsere Anfänger und “älteren” Einsteiger, Andreas ist ein langjähriges Mitglied der Fireboots.

  3. Evi

    Das Auffrischen von alten und neuen Tänzen ist sicherlich eine gute Idee.
    Ich gehöre zu den Einsteigern beim Dienstagstraining und würde mir in diesem Zusamenhang wünschen, dass die Tänze wenigstens angesagt werden. Mir und den anderen Einsteigern würde das wahrscheinlich sehr helfen, denn oft höre ich die Musik und denke … das kommt Dir aber bekannt vor – aber, wie hieß der wohl? Da ich mir aber total unsicher bin, traue ich mich dann auch nicht auf die Tanzfläche. Höre ich aber den Titel (z.B. Not fair) weiß ich den muss ich können, da gelernt – also, ab auf die Tanzfläche und nach der ersten Runde “holpern” geht’s dann auch (hoffentlich).

  4. Manuela

    Hallo Evi, die Tänze werden meistens angesagt. Aber ich habe auch das Problem, weiter hinten kommt nichts mehr an. Die Ursachen sind verschieden, oft wird der nächste Tanz in Richtung Computer angesagt, wir stehen in der anderen Richtung. Oft ist es im Raum auch insgesamt zu laut, weil neben und auch auf der Tanzfläche gequatscht wird. Dann benötige ich auch den halben Tanz, um endlich zu wissen, um was es geht.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2017 by: Fireboots • Design by: BlogPimp / Appelt MediendesignSchmuck Leipzig • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.